Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!


Spielberichte F-Junioren

Drucken

Sieg im Flutlichtspiel gg. Zörbiger FC

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren

F-Kiddies gewinnen bei Glühweinwetter gegen den Zörbiger FC

Datum: 17. November 2021
Ort: Woodward Elbesportpark

SG Aken/Wulfen I - Zörbiger FC 6:0 (1:0)

In einem guten Spiel setzten sich unsere Akener Kids mit einem deutlichen 6:0 durch. Die erste Halbzeit war etwas zerfahren. Die Zörbiger hielten toll mit und kämpften um jeden Meter. Das erlösende 1:0 steuerte Tomi bei, nach tollem Querpass von JJ(Jonas Jahn). Zörbig war hellwach und agierte mit viel Mut in der Offensive. Großes Lob gilt unserer Abwehr um unsere heutige Kapitänin Alia und Oskar, die sich gegenseitig ergänzten und mit einem tollen Stellungsspiel überzeugten. Mit der knappen Führung gingen wir dann in die Pause.
Nach kurzer Ansprache versuchten wir klarer und übersichtlicher zu Passen. Das zweite Tor erzielte JJ mit einem satten Schuss aus 15Meter, nachdem er sich den Ball im Mittelfeld eroberte. Tomi und JJ konnten weiter auf 4:0 erhöhen. Nach Ecke von JJ konnte Levi auf 5:0 erhöhen. Den Abschluss setzte wiederum Levi, nachdem er von Tomi bedient wurde. 

Es spielten: Jonas Elger(TW), Oskar Müller - Alia Kreibich(K), Jonas Jahn(2) - Tom Wienecke(2), Phil Binnemann - Levi Reisig(2) / Ben Kaufmann

Drucken

F1 gelingt Sieg gegen FC Eintracht

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren

Nach einer herben Niederlage vor einer Woche gelingt unseren Kiddies ein toller Sieg

Datum: 13. November 2021
Ort: Woodward Elbesportpark


SG Aken/Wulfen I - FC Eintracht Köthen I 4:2 (4:1)

Es war das erwartete Spitzenspiel in der West-Staffel. Das die Kinder des FCE einen guten Fußball spielen, konnten wir eine Woche zuvor erleben. Noch bevor das Spiel angepfiffen wurde, mussten wir zwei Ausfälle kompensieren. Es war zu kurzfristig um ein Kind nach zu nominieren und somit starteten wir das Spiel ohne Wechsler.  
Mit Spielbeginn konnten wir das Ruder an uns reißen und das Spiel weitestgehend kontrollieren. Nach ein paar Annäherungsversuchen zum gegnerischen Tor, konnte sich Levi über Außen durchsetzen und an der Grundlinie einen tollen Rückpass zum prima einlaufenden Gregor spielen, welcher direkt vollendete. Nach dem Tor spielten wir befreit auf und konnten weitere Glanzpunkte setzen. Nachdem Tomi den rechten Flügel in Person von JJ (Jonas Jahn) bediente, agierte jener mit einer tollen Übersicht und flankte punktgenau auf Levi, der ebenfalls direkte vorm Tor einschob. Das dritte Tor ließ nicht lange auf sich warten, als im Angriffsgetümmel Tomi gedankenschnell den Abschluss suchte. Nun konnten auch die Gäste vollenden, nachdem wir in der Abwehr unsortiert standen und der Stürmer der Gäste mit einem satten Schuss auf 1:3 verkürzte. Den Abschluss zum 4:1 Halbzeitstand, stellte unser Kapitän Mats her. Nachdem JJ eine tolle Ecke auf Mats schlug und Letzterer mit einem satten Schuss über den Torwart scoren konnte. 
Nach der Halbzeit war das Spiel ausgeglichener und die Eintracht drängte auf unser Tor. Folgerichtig erlangen die Gäste den verdienten 2:4 Anschlusstreffer. Unsere Kiddies waren ausgepowert und verloren zunehmend an Kraft. Dennoch stemmte man sich gegen den Druck der Gäste und wir verdienten uns am Ende den Sieg. Es war ein tolles Spiel zweier gut eingestellter Mannschaften. 

Es spielten: Jonas Elger(TW), Mats Tilgner(K)(1) - Alia Kreibich, Jonas Jahn - Tom Wienecke(1), Gregor Ströber(1) - Levi Reisig(1)
Drucken

F2 kassiert herbe Niederlage in Köthen

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren



F-Kiddies müssen ihre erste Niederlage hinnehmen

Datum: Sa., der 07. November `21
Ort: Köthen Energie Sportpark

FC Eintracht Köthen I - SG Aken/Wulfen II 9:1 (4:0)

Das Spiel stand unter keinem guten Stern. Wir mussten vorab mit Lena und Phil auf zwei wichtige Spieler verzichten und nominierten kurzfristig Gregor nach. Vielen Dank an dieser Stelle für seinen Einsatz. Köthen hatte von Anfang an die Kontrolle über das Spiel übernommen und erarbeitete sich schnell Feldvorteile. Demgemäß mussten wir schnell das erste Gegentor hinnehmen. Die Köthener agierten energischer und kamen in diversen Situationen zu einfach vor unser Tor. Unser Kapitän Ianto war bemüht das Spiel aus der Defensive aufzuziehen, doch leider wurden die meisten Offensivbemühungen von der gut gestaffelten Abwehr der Hausherren egalisiert. Den Ehrentreffer konnte Torres per Ecke erzielen. Der FC Eintracht ist in diesem Spiel der verdiente Sieger und uns bleibt nur die Erfahrung das man auch mal verlieren kann. Es waren dennoch gute Ansätze zu sehen und es gilt nun diese Ansätze in gute Spielsituationen umzumünzen. Am kommenden Samstag laden wir die erste Vertretung der Eintracht in den Woodward Elbesportpark ein.

Es spielten: Jonas Elger, Ianto Mehring(K) - Gregor Ströber - Arthur Rockstroh, Oskar Müller - Max Dausel, Torres Tomuschat(1)  / Jannis Krökel, Jonas S.
Drucken

Sieg im Flutlichtspiel gegen Görzig

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren



Ein tolles Abendspiel endete mit einem Sieg gegen Borussia Görzig

Datum: Mittwoch, 03.11.`21, 17:30Uhr
Ort: Sportplatz Görzig

VfB Borussia Görzig - SG Aken/Wulfen I  1:10 (0:5)

Unsere Kids konnten das Spiel von Anfang an dominieren und durch gute Spielzüge in Führung gehen. So war es Jonas, der durch zentralen Pass von Levi das 1:0 erzielte. Eckbälle werden für gewöhnlich von Jonas geschossen. So auch beim 2:0! Jonas brachte eine scharfe Ecke über den Torwart hinweg, wo Tomi richtig stand und per Kopf einnickte. Levi der heute vor allem in der ersten Hälfte einen sehr agilen Eindruck machte, konnte nach Zuspiel von Alia vollenden. Weitere Tore zum 4 und 5 zu Null schossen wiederum Levi und Jonas. Unser Kapitän Mats und Gregor bildeten unsere Abwehrreihe und beide präsentierten sich konzentriert, zweikampfstark und agierten stark im Spielaufbau. Nach der Pause kam die Einsatzzeiten von Ben und Malte. Beide hatten viele Spielanteile und Beide erarbeiteten sich Torschussmöglichkeiten, die heute leider noch nicht in Tore umgemünzt wurden. In der zweiten Halbzeit konnte Görzig verkürzen, nachdem wir im Mittelfeld den Ball verloren hatten. Ein verdienter Ehrentreffer, da sich die Borussia niemals aufgab und bis zum Abpfiff kämpfte. Nachdem Gregor einen Steilpass auf Tomi spielte, konnte letzterer den Ball ansehnlich im Lauf mitnehmen und vollenden. Das 7:1 Tor war ein Kraftakt von Jonas, der sich im Mittelfeld durchtankte und eiskalt einschob. Auch das achte Tor geht auf Jonas Kappe, nachdem er über links mit Zug zum Tor und harten Schuss einnetzte. Levi der nach einem Abstoss das 9:1 erzielte, hätte fast per Kopf getroffen. Auch am letzten Tor des heutigen Abends war Levi beteiligt. Nach Zuspiel von Tomi, schob Levi den Ball am kurzen Innenpfosten. Vom Innenpfosten abgeprallt, traf nun auch Alia zum 10:1 Endstand. Alia hatte kurz vorher einen Hammer an den Pfosten gesetzt.
Am Ende war es ein gutes Spiel beider Mannschaften und wieder einmal mehr, war es in Görzig sehr gastfreundlich. Vielen dank an die Borussia für den Halbzeittee, dass brachte Erinnerungen an unsere Jugendzeit hervor.

Es spielten: Jonas Elger, Mats Tilgner(K) - Gregor Ströber, Tom Wienecke(2) - Jonas Jahn(4), Levi Reisig(3) - Alia Kreibich(1)  /  Ben Kaufmann; Malte Hartung
Drucken

F Kids testen gegen Germania Roßlau

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren



Die F gewinnt deutlich gegen gut eingestellte Roßlauer

Datum:30.10.2021
Ort: Elbesportpark

SG Aken/Wulfen - SV Germania Roßlau 8:2 (4:0)

Es war ein Freundschaftsspiel, was den Kids vor allem Spielpraxis und Freude bringen sollte. Die Roßlauer hielten gut dagegen, doch unsere Abwehr ließ vor allem in der ersten Halbzeit nichts anbrennen. Die Offensive konnte in der ersten Halbzeit 4 Tore verbuchen. Nach der Halbzeit spielten wir sehr offensiv und standen hinten oft ungeordnet. Roßlau konnte dies zweimal eiskalt ausnutzen und so zwei tolle Tore erzielen. Am Ende gewannen wir dennoch deutlich mit 8:2. Somit konnte zumindest die F Jugend ihr Spiel gegen Roßlau gewinnen. Die erste Männermannschaft des FC Stahl Aken verlor am Nachmittag in einem denkwürdigen Spiel unglücklich mit 3:5 gegen Germania Roßlau.

Es spielten: Jonas Elger, Ianto Mehring - Mats Tilgner(K)(2), Gregor Ströber - Tom Wienecke(2), Jonas Jahn(4) - Levi Reisig / Max Dausel; Malte Hartung; Jonas S.
Drucken

F2 gewinnt 8:2 gegen Görzig

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren

Mit 8 Tore konnte sich die zweite Vertretung gegen VfB Borussia Görzig durchsetzen

Sa., der 16. Oktober 2021
Ort: Woodward Elbesportpark

Spg. Aken/Wulfen II - VfB Borussia Görzig 8:2 (3:2)

Wir erwischten einen guten Start und gingen durch zwei tolle Tore von Phill mit 2:0 in Führung. Danach brachten wir, durch immer wiederkehrende Abspielfehler, die Gäste wieder ins Spiel. Folgerichtig verkürzte Görzig auf 2:1. Torres konnte den alten Abstand wieder herstellen, worauf sich das Spiel jedoch nicht beruhigte. Nach kräftigem Schlagabtausch gelang es der Borussia wiederum zu verkürzen und wir gingen mit einer knappen Führung in die Halbzeit.
Die Pause nutzen wir zum Verschnaufen und um einige taktische Umstellungen vorzunehmen. Die Kinder nahmen sich die Pausenansprache zu Herzen und konnten, wenn auch manchmal mit etwas Glück, die Führung deutlich ausbauen. So war es noch zweimal Phil der heute 4 Tore verbuchen konnte. Hinten standen wir jetzt deutlich sicherer und ließen nichts mehr zu, obwohl die Gäste nie aufgaben und stets ihre Chancen suchten. Den Abschluss setzte Torres mit einem Lupenreinen Hattrick zum abschließenden 8:2.

Es spielten: Jonas Elger, Ianto Mehring - Mats Tilgner(C), Oskar Müller - Lena Jesiolkowski, Phil Binnemann(4) - Torres Tomuschat(4) / Max Dausel, Jannis Krökel
Drucken

F2 schlägt gut eingestellte Zörbiger

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren



Mit einem knappen 5:4 Erfolg konnte unsere zweite Vertretung gg. den Zörbiger FC gewinnen

Sonntag, der 10. Oktober `21
Ort: Sportanlage Birkenallee Zörbig


Zörbiger FC - Spg. Aken/Wulfen 4:5 (3:1)


Das Spiel begann relativ ausgeglichen. Beide Mannschaften kämpften um den Ball und beide Mannschaften konnten Torabschlüsse verzeichnen. Das erste Tor gelang Max nach guter Zuarbeit von Tom. Max legte den Ball am Abwehrspieler vorbei und vollendete mit einem flachen Schuss ins Tor. Das wollten die Zörbiger nicht hinnehmen und übernahmen fortan das Spielgeschehen. Unerklärlich aus unserer Sicht, schauten wir in vielen Szenen zu und folgerichtig konnte Zörbig mit einer 3:1 Führung in die Pause gehen. Nach einer intensiven Halbzeitansprache versuchten wir nun wieder Fussball zu spielen. Im Mittelfeld legte Levi auf Tomi ab, der sich durch die Abwehr dribbelte und zum 2:3 Anschlusstreffer einnetzte. Wir standen nun in der Abwehr um Ianto, Lena  und Arthur besser und konnte so das Spielgeschehen besser kontrollieren. Dann kamen die Minuten von JJ(Jonas Jahn). JJ war torgefährlich und mit einem lupenreinen Hattrick stellte er das Ergebnis auf eine 5:3 Führung. Die Zörbiger konnte mit dem Abpfiff noch auf 5:4 verkürzen. Am Ende war es ein schweres Spiel gegen einen tollen Gegner, der uns alles abforderte. 

Es spielten: Jonas Elger, Lena Jeliolkowski(C) - Ianto Mehring - Arthur Rockstroh, Tom Wienecke(1) - Jonas Jahn(3), Max Dausel(1) / Levi Reisig, Jannis Krökel
Drucken

F1 gewinnt deutlich gg. SV Gölzau

Veröffentlicht in Spielberichte F-Junioren



Mit einem deutlichen Sieg gewannen unsere Kids gegen aufopferungsvolle Gölzauer

Freitag, der 08. Oktober`21
Ort: Sportplatz Weißandt-Gölzau


SV Gölzau 1924 - Spg. Aken/Wulfen 1:14 (0:8)


Es war gleich der erste Angriff der richtungsweisend sein sollte! Mit einem sehenswerten  Doppelpass von Levi und Tomi, konnte Tomi zum 1:0 abschließen. Wir konnten den Druck während des Spiels aufrecht erhalten und so noch einige Tore schießen. Bemerkenswert war dabei die Moral der Gölzauer, denn anstatt zu resignieren, kämpften sie zielstrebig weiter und verdienten sich ihr Tor. 

Es spielten: Jonas Elger, Mats Tilgner(C)(4) - Alia Kreibich, Tom Wienecke(5) - Gregor Ströber, Jonas Jahn(4) - Levi Reisig(1) / Malte Hartung, Ben Kaufmann