Newsticker

Drucken

D-Jugend mit verdientem Sieg

Veröffentlicht in Spielberichte D-Junioren

Auf leicht verschneitem Rasen hatten wir heute die Spg.Fuhnetal zu Gast. Eine Mannschaft ,gegen welche wir in den letzten Jahre immer recht gute Resultate erzielen konnten. Wieder einmal ohne Auswechselspieler und verstärkt durch unseren Dauergast Levy aus der E-Mannschaft begannen wir sehr konzentriert und versuchten mehr Ruhe in unser Spielaufbau zu bringen. Dies gelang uns auch , jedoch hatten wir immer wieder einen fahrigen Ballverlust in unseren Reihen ,auch, weil der Gegner recht motiviert in die Zweikämpfe ging. Nach eine vom überragenden Tom scharf hereingetretenen Ecke stand Kenneth am langen Pfosten genau richtig und schoss den Ball wuchtig ins Tor. Dieses Tor brachte uns Sicherheit ins Spiel. Nach einer weiteren sehr schönen Ballstafette über die linke Seite mit Jaron, Kenneth , Tom traf dann endlich unser Luca auch ins Tor. Nach unzähligen Fehlversuchen in den letzten Spielen nun endlich mal getroffen. Weiter so! Nun waren wir vollends im Spiel. Jarons beherzte 2 Schüsse wurden noch vom Torwart abgewehrt , ehe dann Levy, der kleinste und jüngste auf dem Platz zum 3:0 abstaubte. Halbzeit.
Da Jawad sich bei einem Foul verletzte ,aber weiterspielen musste ,stellten wir die Mannschaft etwas um und gingen mit einem 3:0 in die 2. Halbzeit. Fuhnetal wollte es nun noch mal wissen und kam immer wieder beherzt über deren rechte Seite in unseren Strafraum . Wir brachten aber immer wieder ein Bein dazwischen oder Adrian konnte den Ball abwehren. In der 40. Minute nahm sich der sehr abgeklärt spielende Leon ein Herz und schon nach einer Ecke den 2. Ball aus 18 Metern direkt und flach ins Tor zum 4:0.
In der 42. Minute knallte Wirbelwind  Jaron den Ball nach einem schönen Konter an die Latte – sehr schade. Luca und Levy vergaben freistehend noch einige glasklare Chancen. Zum Haare raufen. Wir waren wirklich gut im Spiel. Wiederum nach einer Ecke von Jaron kam der abgeprallte Ball vor die Füße von Kenneth . Er nahm sich ein Herz und schoss den Ball hart und unhaltbar aus 15 Metern ins Tor zum 5:0 .Fuhnetal gab nicht auf und konnte dann durch einen sehenswerten Treffer aus der Distanz noch auf 5:1 verkürzen.
Nach unserem desolaten Auftritt und der 1:3 Heimniederlage gegen United4 Lions vor 2 Wochen und dem klaren 10:1 Auswärtssieg in Greppin am letzten Wochenende war das heute ein ansehnlicher und verdienter Heimsieg gegen Fuhnetal. Am kommenden Donnerstag um 18:00 Uhr gilt es dann im Heimspiel gegen Friedersdorf unseren aktuellen 2. Tabellenplatz zu verteidigen.

Dabei waren heute: LL , Adrian , Leon(1) , Tom, Kenneth(2),Jawad, Luca(1), Levy(1), Jaron