Newsticker
Saison 2019/2020 abgebrochen - Stahl Aken weiter unabsteigbar!!

Drucken

C-Junioren: Vorrunde Hallen-Kreisturnier 2019/20

Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren


Am 15.12.19 spielten wir die Vorrunde des Hallen-Kreisturniers 2019/20 in der Akener Sporthalle. Unsere Gegner waren uns aus den Ligaspielen bestens bekannt-daher dichteten wir uns eher eine Außenseiterrolle an. Gespielt wurde 1 x12 Minuten mit Futsal-Ball nach Hallenregeln ohne Bande. Wir waren auch gleich im ersten Spiel des Turniers an der Reihe und hatten die Spg.Fuhnetal Löberitz als Gegner. Man merkte unseren Spielern in den Anfangsminuten enorme Nervosität an. Mit den ersten gelungenen Aktionen verflog diese aber sehr schnell. Letztlich war die Spg.Fuhnetal Löberitz ein schwacher Gegner. Wir gewannen 5:0 und hätten nach Spielverlauf deutlich höher siegen müssen. Aber die ersten wichtigen 3 Punkte waren eingefahren. Im 2. Spiel hatten wir den FC Eintracht Köthen II als Gegner. In der Vergangenheit gingen diese Spiele ausnahmslos sehr spannend und extrem knapp über die Bühne. Es entwickelte eine sehr rasante Partie mit sehr schönem Hallenfußball und Chancen auf beiden Seiten .Am Ende trennten wir uns 1:1 ,wobei wir mit 3 vergebenen 100 prozentigen Chancen haderten. Der 4.Punkt war aber nun auf der Habenseite. Weiter ging es gegen CFC Germania 03 ,den Titelträger der Vorsaison. Mit 1:1 gingen wir aus dieser sehr köperbetonten Partie und verbuchten den 5.Punkt auf unserem Konto. Da nun Eintracht im vorletzten Spiel gegen Germania gewann, waren wir vor unserem letzten Spiel bereits für die Endrunde im Januar qualifiziert . Im letzten Spiel gegen den VfB Borussia Görzig war daher die Anspannung und Konzentration weg .Wir wechselten komplett mehrfach durch und unterlagen 0:6 in diesem für den Turnierverlauf beider Mannschaften unbedeutendem Spiel. Letztlich haben wir uns gut geschlagen und sind verdient in die Endrunde eingezogen. Enormen Verbesserungsbedarf haben wir noch in der Chancenverwertung .Jeweils 3 Lattentreffer und 3 Pfostenschüsse sowie eine Vielzahl an klaren vergebenen Chancen sprechen hier eine deutliche Sprache. Trotzdem :Super Einsatz und über weite Strecken auch ansehnlich gespielt! Dabei waren : Kilian-LL-Ben-Tom-Max-Kenneth-JaronLeon-Derik